HALLOWEEN
31. OKTOBER 2023
+39 0566 280035
Viale Italia, 315 - Follonica

GASTRONOMISCHER VORSCHLAG

Halloween-Dinner an der toskanischen Küste

Unser Angebot für Halloween-Dinner an der toskanischen Küste in Follonica

Suchen Sie eine luxioröse und romantische Atmosphäre für das Halloweenessen in der Toskana am Meer am Abend des 31. Oktobers 2023? Das Restaurant Dimorà del The Sense Experience Resort ist der ideale Ort mit seinem Blick auf das Meer des herrlichen Golfs von Follonica mit dem toskanischen Archipel mit der Insel Elba. Schenken Sie sich ein exquisites Kostprobenessen in Follonica mit dem vom Küchenchef Franco Manfredi vorgeschlagenen Menü begleitet von den Weinvorschlägen unseres Sommeliers. Wählen Sie diesen exklusiven Ort im Herzen der toskanischen Maremma für das Essen am Abend vor Allerheiligen.

Im Menü werden die besten Erzeugnisse der Jahreszeit und die typischen Produkte des Herbsts, wie der Kürbis und der toskanische schwarze Trüffel, in den mit Sorgfalt und Raffinesse vom Küchenchef und seinem Küchenteam zubereiteten Gerichten nicht fehlen. Vom Antipasto bis zum Dessert schicken wir Sie auf eine kulinarische Reise auf der Entdeckung von geschickt kombinierten und ausgewogenen Aromen unserer Region.

Halloween

Menü als Beispiel

    Dimorà-Menü

    69,00 € pro Person, ohne Getränke

    Amuse Bouche

    Salziges Mürbeteig-Törtchen
    Käsefondue mit Gran Maremma-Käse und Blumenkohl
    Serviert mit
    ein Glas Sekt Millesimato – Montresor
    (100 % Spätburgunder)

    Vorspeisen

    Lauwarme gefüllte Teigrolle (Cannolo)
    Steinpilze aus der Maremma, geräucherter Ricotta vom lokalen Schaf

    Erster gang

    Reis der Sorte Arboreo von Riso Maremma
    mit Kürbis und schwarzem Trüffel aus der Toskana

    Zweiten gang

    Spanferkelkeule
    Krokant mit Apfelscheiben, Certaldo-Zwiebel und Kartoffelbällchen

    Nachtish

    Pfannkuchen
    aus Kastanien vom Monte Amiata, scharfe Creme aus 70%iger Noalya-Schokolade und passierte Kaki
    Espressokaffee
    Serviert mit
    sablé am Helichrysum unseres Parks