Exclusives Angebot

Die Toskana: das Land der Trüffel

Die Toskana ist eine Region der tausend Geschmäcker, die jeden Touristen zu verzaubern vermag. Zu den Protagonisten der kulinarischen Tradition gehört zweifellos der Trüffel, den die Lateiner Tuber nannten.

Von Plinius dem Älteren, Plutarch und vielen anderen gepriesen, ist die Trüffel heute ein köstliches Produkt, das gleichbedeutend ist mit besonderen Höhlentechniken, Traditionen, altem Handwerk und Legenden.

Spezielles Luxus-Herbstangebot für Aufenthaltevom 19. September bis 31. Oktober

Dieses Angebot beinhaltet

  • Soft Drinks aus der Minibar im Zimmer inklusive
  • Kostenlose Fahrräder verfügbar
  • Eine Flasche Prosecco auf dem Zimmer bei Ankunft
  • 1 Aperitif pro Person in unserem Red Rabbit
  • Premium-Frühstück gratis (Auswahl einiger zusätzlicher Gerichte inbegriffen)
  • Für diejenigen, die die Vollpension buchen, reservierter Tisch mit Service und Mittagessen mit Meerblick
Die Toskana ist das Land der Trüffel

Entdecken Sie die Aromen und Düfte eines der beliebtesten Produkte unseres Landes.

Die Werte des toskanischen Territoriums

Die Nationale Vereinigung der Trüffelstädte wurde gegründet, um dieses enogastronomische Erbe zu fördern und aufzuwerten, und es gibt mehrere angeschlossene Dörfer in der Toskana: Arcidosso.

Arcidosso ist ein reizvolles Dorf auf dem Monte Amiata in unserer Maremma mit einer alten Essens- und Weinkultur, die ihre Wurzeln im späten Mittelalter hat.

Gemüsegärten, Weinberge, Olivenhaine, Obstgärten: Das Gebiet ist seit jeher reich an Qualitätsprodukten, die heute einen beträchtlichen Strom von Touristen und Neugierigen anziehen.

Im Herbst verwandelt sich Arcidosso in ein Paradies für Liebhaber von Waldfrüchten, wie Kastanien, Pilzen und Trüffeln.

Der toskanische Trüffel

Bei dem Wort „Maremma“ denkt man sofort an ein gutes Glas Wein, natives Olivenöl extra, Käse und Botargo, aber es gibt noch andere typische Produkte, die dieses Gebiet durch ihre Güte und Großzügigkeit auszeichnen: Trüffel und Pilze in Castiglione della Pescaia.

Zu den wichtigsten Trüffelarten des Gebiets gehört der so genannte „Bianchetto“, der auch als „Marzuolo“ bekannt ist. Man findet sie im Hinterland der Provinz Grosseto oder in den Pinienwäldern der Maremma-Küste.

In der Toskana kann man verschiedene Trüffelarten unterscheiden. Jede Art reift zu einer bestimmten Jahreszeit: Im Herbst gibt es den weißen Trüffel, im Winter den schwarzen Trüffel und den Brumale, im Winter und Frühjahr den Marzuolo-Trüffel, im Sommer und Herbst den Scorzone-Trüffel und den Uncinato.

Verpassen Sie nicht die
saisonalen Termine

Hier finden Sie einige Trüffelveranstaltungen im Herbst, die Sie nicht verpassen sollten:

Trüffelfest
Fiesole (FI)
September 2022
Ausstellung des Marktes für weiße Trüffel
San Miniato (PI)
Oktober 2022
MEHR INFORMATIONEN ANFORDERN

ERFAHRUNGEN ZUM GENIESSEN